Silberbesteck verkaufen im Raum Gießen

Silberbesteck verkaufen

Sie können bei uns Ihr Silberbesteck zu fairen Preisen verkaufen. Die Bewertung des Silbers läuft unkompliziert und seriös ab. Unser Ankaufsangebot ist unverbindlich, basierend auf dem Tageskurs für Silber.

Zu Ihrer Zeit galt Silberbesteck wahrscheinlich noch als edler Tischschmuck. Doch heute zählt es meist zum Hausrat mit dem man nichts mehr anzufangen weiß.
Das entscheidende Kriterium, das über den Wert von Silberbesteck entscheidet, bildet der Silbergehalt.
Silberbesteck besteht nicht wie meist angenommen aus 100% Silber. Es ist zwischen massivem Silberbesteck und versilbertem Silberbesteck zu unterscheiden. Um den Anteil des Silbergehalts zu festzustellen, ist die Stempelprägung auf dem jeweiligen Bestecks zu betrachten.
Mögliche Stempel beim versilberten Besteck: 60er, 80er, 90er, 100er oder 120er.
Massives Silberbesteck dagegen hat einen hohen Feinsilber Anteil. Mögliche Stempel 800er (bedeutet 80% Feinsilberanteil), 835er, 925er und andere.
Wir kaufen jede Art von Tafelsilber, Silberbesteck oder Einzelteile ob versilbert oder massiv Silber.

Sehr nette und zuvorkommende Beratung es wurde alles ganz genau erklärt offen und transparent
man konnte alles nachvollziehen. Guter Ansprechparter gerne wieder.

L F Avatar
L F
11/15/2019

Super Händler, wir hatten ein gutes Gespräch und haben uns auch auf einen guten Preis geeinigt. Ich kann Brennstein nur weiterempfehlen, 5 Sterne von meiner Seite aus!

MfG

Casy LBK Avatar
Casy LBK
11/05/2019

Toller Händler. Super Preis für unser Gold. Ich kann Brennstein GbR nur weiterempfehlen. Ich habe mein Händler gefunden. Eine tolle Atmosphäre, jedes Schmuckstück würde geprüft. Vielen Dank

Martin Reichenstein Avatar
Martin Reichenstein
11/03/2019

Hallo, ich war das erste mal bei Brennstein. Sehr nette Beratung, prima Service, alles in allem Top Ankauf für jegliche Art von Edelmetallen. Preis Leistung hat gestimmt. Vielen Dank!

Andre Klatyik Avatar
Andre Klatyik
10/26/2019

Bewertung von Silberbesteck - wenn wahre Schätze zum Vorschein kommen

Im Laufe der Zeit stellen wir immer wieder fest, dass die meisten überhaupt nicht wissen, wie schön ihr Silber ist. Beim Silberbesteck hat das einen besonderen Grund: Der Glanz ging verloren.
Dies ist jedoch kein Zeichen minderer Qualität oder einer niedrigen Legierung. Die Erklärung ist völlig simpel und dementsprechend schnell lässt sich der Zustand des Besteckes verbessern. Silber an sich reagiert mit dem in der Luft enthaltenen Schwefelwasserstoff.
Der Schwefelwasserstoff bildet direkt an der Oberfläche des Silberbestecks das sogenannte Silbersulfid. Diese chemische Verbindung aus der Gruppe der Sulfide hat leider die Eigenart, sich schwarz zu verfärben. Dementsprechend schwarz erscheint uns das Besteck. Es wird dunkel und stumpf und die gesamte Silber-Oberfläche wird fleckig. Grundsätzlich ist es ratsam, Silberbesteck dunkel aufzubewahren, ohne Licht und Lufteinflüsse. Ein mit Samt ausgeschlagener Koffer oder eine Schublade eignen sich hervorragend für das wertvolle Tafelsilber.
Möchten Sie Ihr Silberbesteck verkaufen, stellen wir zunächst seinen ursprünglichen Glanz wieder her.

Silberbesteck Bewertung: nach der sanften Reinigung sehen wir wieder klar

Vielen reinigen Ihr kostbares Silber in einem Aluminium-Bad. Zu diesem Zweck wird eine kleine Schale mit Alufolie ausgelegt und komplett mit Salz bedeckt. Über das Salz gießt man heißes Wasser und wartet ab, bis sich die Salzkörner aufgelöst haben. Anschließend wird das Silberbesteck in die Schale gelegt und fünf bis zehn Minuten gewartet. Das Resultat läßt nicht lange auf sich warten; die Alufolie verfärbt sich schwarz und das Besteck glänzt darunter wie neu. Nach diesem gründlichen Bad muss das Besteck dann nur noch kurz mit einem weichen Tuch abgetupft werden.
Obwohl wir historische Überlieferungen mit all ihren Schätzen sehr lieben, verzichten wir aus zeittechnischen Gründen auf diese Methode. Wir reinigen noch sanfter mithilfe eines Ultraschallgerätes und eines Tropfens Spülmittel. Das ist sanft, schnell und objektiv. Sie werden staunen, wie glänzend Ihr Silberbesteck sein kann.

  • Die äußere Beschaffenheit
  • Die Herkunft und das Alter des Silberbesteckes
  • Der Seltenheitswert
  • Der reine Feinsilberanteil

sind ebenfalls Teil unserer Bewertungskriterien von Silberbesteck.

Silberbesteck verkaufen mit Bedacht

Gerade Erbstücke oder Geschenke sollten nicht einfach an irgendwen veräußert werden.
Der Wert historischer Silberbestecke richtet sich neben dem Feinsilberanteil auch noch nach dem Sammlerwert – es sollten schon Liebhaber solcher Schätze damit bedacht werden, die das Silber auch zu schätzen wissen.