Der aktuelle Goldkurs

Den aktuellen Gold-Tageskurs, wie er auf dem Weltmarkt gehandelt wird, finden sie hier. Neben dem heutigen Goldpreis können Sie auch den historischen Goldpreis hier in der Grafik betrachten. Angezeigt wird der Goldpreis pro Gramm in Euro.

Wie der Goldpreis zustande kommt

Der Goldpreis ist einer von vielen fiktiven Werten, mit dem auf verschiedenen Börsen der Welt gehandelt wird. Der Preis von Edelmetallen, einschließlich Gold, ist dort ebenso aufgeführt wie der Preis von Aktien oder Öl. Mehrere Faktoren bestimmen letztlich den Goldpreis. Hier bestimmt das Prinzip von Angebot und Nachfrage den Preis. Steigt die Nachfrage, steigt der Wert. Der Goldpreis wird antizyklisch genannt, dies bedeutet, dass wenn es der Wirtschaft schlecht geht, es dem Gold gut geht. 

Interessante Fakten

Es gibt vielerlei interessanter Fakten, die über den Goldpreis und seine Entwicklung berichten: Betrachtet man den Goldpreis von vor 13 Jahren, brachte dieser um die 10 Euro pro Gramm. Anfang 2013 lag er bei 40 Euro pro Gramm. Dies ist eine Vervierfachung des Goldpreises! Viele historische Quellen, überliefern, dass Gold seit Jahrtausenden als sichere und kostbare Tauschquelle galt. Die Menge an Brot, die ein alter Römer für einen Gramm Gold kaufen konnte, war immer noch genauso hoch wie die Menge Brot, die im Mittelalter für einen Gramm Gold verwendet wurde. In diesem Sinne gilt der Goldpreis tatsächlich als konstant. Zu den Ausnahmen zählen Krisenzeiten wie im Jahre 2009, als der Preis für Gold enorm anstieg.